• Geldgeschenk zur Hochzeit in einer Blume
  • Hochzeitskarte mit Geldscheinen
  • Kinderwagenmodell aus Geld
  • "Hochzeitsbuffet" mit weißen Mäusen als Geldgeschenk
  • Geldgeschenk im Blumenstrauß
    Auf dem Hochzeitstisch ist ein schön dekorierter Blumenstrauß ein Blickfang.
  • Gefalteter Geldschmetterling
    Geldscheine in einem Blumenstrauß oder in einer Zimmerpflanze zu platzieren ist ein klassisches Geldgeschenk uz Hochzeiten. Die Scheine werden einmal der Länge nach durchgehend gefaltet und in der Mitte mit einem langen Blumendraht umwickelt.
  • Planze mit Blüten aus Euro-Geldscheinen
    Die Scheine lassen sich relativ einfach zu Blüten falten und mit etwas Basteldraht an den Pflanzen anbringen. Dieses Geldgeschenk hat auch den Vorteil, dass es einfach zu transportieren ist.
  • Geldgeschenk zur Hochzeit mit Blumen
    Ein vom Floristen fachgerecht gebundener Blumenstrauß wird mit weiteren Blüten ausgestattet. Die Blüten bestehen aus gefalteten Geldscheinen.
  • Kinderwagen aus Geldscheinen
  • Gefaltetete Geldschein-Würfel

Bei vielen Hochzeiten wünscht sich das Brautpaar ausdrücklich Geldgeschenke von seinen Gästen. Das ist für alle Beteiligten natürlich sehr praktisch: Die Gäste müssen sich nicht den Kopf zerbrechen um ein passendes Geschenk zu finden, und dem Brautpaar ist eine kleine Geldspritze oft sehr willkommen, besonders wenn die Hochzeitsfeier mit hohen Ausgaben verbunden war oder ein gemeinsamer Hausstand komplettiert werden soll. Außerdem haben Geldgeschenke, besonders bei einer Hochzeit mit vielen Gästen, den entscheidenden Vorteil, dass nichts doppelt und dreifach verschenkt wird. Doch so gut das frisch vermählte Paar das Geld auch gebrauchen kann, es ist kein sehr persönliches Geschenk. Dem Brautpaar auf der Hochzeit schnell zwei Scheine zuzustecken, zeugt von wenig Kreativität. Ganz anders sieht das aus, wenn Sie Ihr Geldgeschenk schön verpacken. Gerade bei Hochzeiten ist es deshalb fast schon ein moderner Brauch geworden, die Geldgeschenke für das Brautpaar besonders ansprechend oder originell zu verpacken. An das “Geld im Eis” oder das Geld in Überraschungseiern wird man sich mit Sicherheit noch lange erinnern. Dabei spielt auch keine Rolle, ob man 10 oder 100 Euro geschenkt hat. Was zählt, ist das Engagement. Wir haben einige Vorschläge für Sie, wie Sie Geldgeschenke zur Hochzeit originell verpacken können. Wie auspacken von Geldgeschenken während der Hochzeitsfeier für Unterhaltung sorgen kann, lesen Sie hier.



Geldgeschenke zur Hochzeit originell verpacken

Geldscheine falten

Geldgeschenke lassen sich hervorragend aufwerten, wenn die Scheine schön gefaltet werden. Sehr passend zur Hochzeit sind natürlich gefaltete Herzen, aber auch Blüten und Fächer kommen sehr gut an und sind sehr leicht zu falten.

Blüten aus Geldscheinen falten

Geldblume aus drei Geldscheinen gefaltet

Geldblume aus drei Geldscheinen gefaltet

⇒ Zur Faltanleitung

Diese schöne Geldblume lässt sich leicht aus drei Geldscheinen falten. Die Blüten werden mit Basteldraht zusammengebunden und können dann leicht in einen echten Blumenstrauß oder eine Topfpflanze integriert werden. Besonders dekorativ wirkt ein bunter Strauß mit Blumen aus 10-, 20- und 50-Euro-Scheinen.

Kleines Herz aus einem Geldschein falten

Kleines Herz aus Geld

Kleines Herz aus einem 50-Euro-Schein gefaltet

⇒ Zur Faltanleitung

Ein kleines Geld-Herz aus einem 50-Euro-Schein ist etwa 7 x 7 cm groß. Es lässt sich einfach falten, ohne dass der Schein beschädigt wird. Ein Herz aus Geld eignet sich sehr gut um damit ein Geschenk oder eine Glückwunschkarte zu bekleben.

Großes Herz aus zwei Geldscheinen falten

Herz aus zwei 5-Euro-Scheinen gefaltet

Großes Herz aus zwei 5-Euro-Scheinen gefaltet

⇒ Zur Faltanleitung

Im Gegensatz zu dem kleinen Herz wird dieses Herz aus zwei Geldscheinen gefaltet, die dann mit etwas Tesafilm oder Fotoklebepunkten verbunden werden. Das Herz aus 5-Euro-Scheinen hat eine Höhe von etwa 11 cm.

Fächer aus Geldscheinen

Geldfächer aus drei Geldscheinen

Geldfächer aus drei Geldscheinen

⇒ Zur Faltanleitung

Der Geldfächer wirkt sehr dekorativ, wenn er auf einem schön verpackten Geschenk platziert wird, zum Beispiel auf einer guten Tafel Schokolade oder auf einem Buch. Der Fächer auf dem Foto wurde aus drei Scheinen gefaltet, die dann zusammen geklebt wurden. Er funktioniert aber auch mit zwei oder vier Geldscheinen.

Geld-Hemd

Hemd aus Geldschein gefaltet

Hemd aus einem Geldschein gefaltet

⇒ Zur Faltanleitung

Mit zu Kleidungsstücken zusammengefaltete Geldscheine werden meist zum anbringen an die Geldgeschenk-Wäscheleine verwendet. Durch das praktische Format finden sie aber auch sehr gut in einem Umschlag Platz.

Fisch

Gefalteter Fisch aus Geldschein

Gefalteter Fisch aus einem Geldschein

⇒ Zur Faltanleitung

Geldfische lassen sich leicht falten und vielfältig dekorieren. Wir haben Sie verwendet um unser Geldgeschenk „Geldfische im Goldfisch-Glas“ damit zu bestücken.

Geldgeschenke selber basteln

Brot und weiße Mäuse mit Geldscheinen dekoriert

Für unkomplizierte Geldgeschenke: Brot und weiße Mäuse mit Geldscheinen dekoriert

Brot mit Mäusen

Für dieses Geldgeschenk benötigen Sie nicht viel. In das Weißbrot werden einfach einige Löcher mit dem Finger gebohrt und in diese Geldscheine gesteckt. Die Scheine können gerollt oder, wie in unserem Beispiel, zum Fächer gefaltet sein. Auf dem Brot werden jetzt nur noch einige weiße Mäuse verteilt und die ganze Kreation auf einem Holzbrett oder einer ähnlichen Unterlage befestigt.

Selber gebastelte Hochzeitskarte als Geldgeschenk

Selber gebastelte Hochzeitskarte als Geldgeschenk

Kreative Hochzeitskarte

Diese selber gebastelte Hochzeitskarte hat eine klare Aussage: Das Brautpaar hat das Kreuz an die richtige Stelle gemacht! Das Kreuz aus gerollten Geldscheinen wird einfach mit etwas Basteldraht befestigt. Der Rest der Karte wird aus verschieden farbigem Pappkarton ausgeschnitten und beliebig mit kleinen Papierblüten verziert. Auf der Innenseite ist genügend Platz für einen Glückwunschtext.

Gebastelte, bunte Geldblumen mit Münzen und Geldscheinen als Blüte

Gebastelte, bunte Geldblumen mit Münzen und Geldscheinen als Blüte

Geldblumen

Die Geldblumen werden aus verschiedenfarbiger Pappe ausgeschnitten und mit Tesafilm an den Schaschlikstäbchen befestigt. In die Mitte der Blüten werden mit doppelseitigem Klebeband die Münzen geklebt. Um die Blume aus dem Geldschein zu falten wird die schmale Seite des Scheins Ziehharmonikaartig gefaltet und die Ecken zusammengeklebt, so dass eine Runde Blütenform entsteht. Mit zwei Scheine geht das natürlich auch, dann werden die Scheine jeweils zu einem Fächer gefaltet und die beiden Hälften zusammengeklebt. Für den Schmetterling werden zwei Schlitze in die Schmetterlingsform geschnitten und ein zusammengerollter Geldschein hindurchgesteckt. Die Fühler werden aus Basteldraht zurechtgebogen.

Geldfische im Goldfischglas

Geldfische im Goldfischglas

Geldfische im Goldfischglas

Für dieses Arrangement benötigen Sie ein Goldfischglas oder eine runde Blumenvase, Sand, Holzstäbchen, einige Muscheln und Dekosteine. Das alles können Sie in jedem Bastelladen kaufen. Beachten Sie, dass sich dieses Geldgeschenk nur schwer transportieren lässt. Am besten wird alles vor Ort arrangiert. Anleitung zum falten der Fische.

Geldkaktus

Geldkaktus aus einer Gurke

Geldkaktus mit Geldblüte

Für dieses sehr originelle Geldgeschenk aus Münzen und Geldscheinen benötigen Sie eine Gurke (mit möglichst gerader Form), einen Blumentopf der mit Dekosand gefüllt ist, Zahnstocher, etwa 30 Münzen und drei Geldscheine für die Blüte.
Der Geldkaktus ist sehr einfach herzustellen. Schneiden Sie kleine Schlitze in die Gurke, in die Sie dann die Geldmünze stecken. Das untere Ende lassen Sie frei, denn es kommt ja in den Topf. Die Schlitze sollten gleichmäßig verteilt und tief genug sein, damit die Münzen gut halten.Wenn alle Münzen in der Gurke stecken, stecken Sie die Zahnstocher als „echte Stacheln“ gleichmäßig dazwischen. Stecken Sie die Gurke tief genug in den Dekosand, so dass sie gut hält. Wie Sie eine Blüte aus Geldscheinen falten können Sie weiter oben auf dieser Seite lesen. Die Blüte ist mit Basteldraht zusammengebunden und kann einfach auf den Kaktus aufgesteckt werden.

Ein Käsebüffet mit weißen Mäuse und Geldscheinen dekoriert

Ein Käsebüffet mit weißen Mäuse und Geldscheinen dekoriert

Buffet mit weißen Mäusen

Mit diesem Geschenk bekommt das Brautpaar „Mäuse“ im wahrsten Sinne des Wortes.
Die allseits bekannten und beliebte weißen Mäuse werden zusammen mit den „richtigen“ Mäusen in Form von zusammengerollten 50-Euro-Scheinen auf einem Riesenkäse platziert. Der Käse sollte allerdings aus hygienischen Gründen verpackt sein oder wie hier aus Schaumgummi bestehen.

Zimmerpflanze mit wertvoller Dekoration

Klassiker für Geldgeschenke: Zimmerpflanze mit wertvoller Dekoration

Zimmerpflanze mit wertvoller Dekoration

Jede Topfpflanze lässt sich mit einigen gefalteten Scheinen schön dekorieren und wird damit zu einem idealen Geldgeschenk für das Brautpaar, denn es lässt sich leicht transportieren und macht sich nach der Hochzeit gut im Wohnzimmer.
Für das falten der Scheine bieten sich einfache Fächer an, die auf Holzspießen befestigt werden, wie auf der Abbildung zu sehen. Sie könne auch etwas aufwändigere Blüten oder Herzen falten (Anleitung s.o.) und mit Basteldraht an der Pflanze befestigen. Zusätzlich kann die Pflanze noch mit Schleifen und Seidenpapier dekoriert werden.

Geldscheine in einer Pappschachtel mit Holzwolle

Geldscheine in einer Pappschachtel mit Holzwolle

Geld wie Heu

Diese Idee eignet sich hervorragend, wenn Sie ein Geldgeschenk verschicken möchten, denn es kommt garantiert heil bei den Empfängern an. Packen Sie einfach etwas Heu (alternativ Holzwolle oder ähnliches) in einen Pappkarton und legen einige Geldscheine und Münzen dazu. Dazu kommt obenauf eine Glückwunschkarte und schon darf sich das Brautpaar über „Geld wie Heu“ freuen.

Plastikkugeln mit Geldscheinen

Schöne Dekoration: Plastikkugeln mit Geldscheinen

Geldkugeln

Diese Plastikkugeln sind eine vielseitig verwendbare Verpackung für Geldscheine. Es gibt sie in jedem Bastelgeschäft in verschiedenen Größen zu kaufen. Sie können leicht geöffnet und mit Geldscheinen befüllt werden. Die Scheine werden zu kleinen Paketen gefaltet und mit Geschenkband zusammengebunden. An der Öse werden die beiden Hälften der Kugeln zusammengebunden.
Der Vorteil der Geldkugeln ist, dass sie sich überall sehr einfach und sicher befestigen lassen. Sie können sie zum Beispiel an einer Flasche Wein, einer Schachtel Pralinen oder an einer kleinen Topfpflanze befestigen und Ihr Geldgeschenk so stilvoll auf dem Hochzeitstisch präsentieren.

Geldscheine auf der Leine

Geldwäsche: Geldscheine auf der Leine. Die Wäschespinne können Sie hier bestellen

Geld auf der Wäscheleine

Ein Blumenkorb wird mit hübschen Blumen und Grünpflanzen bepflanzt. Hier werden links und rechts zwei Stöcke eingebracht, die am oberen Ende mit einer dünnen Kordel verbunden werden. Die Kordel stellt die Wäscheleine dar, an der mit kleinen Klammern die Wäschestücke in Form von Geldscheinen befestigt werden. Mit ein wenig Geschick können außer Handtücher und Tischdecken aus den Scheinen Kleidungsstücke gefertigt werden. Für einen Rock wird der Schein lediglich an einer Seite etwas gerafft, um die Taille zu betonen. Soll es kein langer, sondern ein kurzer Rock sein, muss der Schein in der Mitte einmal gefaltet werden, bevor die Taille angedeutet wird. Ebenso könnte der Schein quer gefaltet werden, um einen Faltenrock zu erzielen.

Liegestuhl mit Euro Geldschein als Geschenk für die Hochzeitsreise

Geldgeschenk für die Hochzeitsreise

Die Spardose mit Geld

An Spardosen gibt es viele verschiedene Modelle. Angefangen beim gläsernen Sparschwein, bei dem gleich zu erkennen ist, welches Geld in welcher Menge hineingeworfen wurde, über den netten Geldsack, der auch mit einfachen Handgriffen aus einem viereckigen Stück Stoff und einer kleinen Kordel selbst hergestellt werden kann, bis hin zur hübschen kleinen Truhe, aus der gerne auch ein zwei Scheine herausragen dürfen.

Gelgeschenk mit Münzen

Geldgeschenk aus Münzen

Geldgeschenk mit Münzen

Hier wurde einfach eine flache, herzförmige Blechdose mit verschiedenen Münzen befüllt und auf eine feste Unterlage geklebt. Der Pfeil wurde aus Geldscheinen gefaltet. Für den Transport empfielt es sich, die Form mit Klarsichtfolie abzudecken, damit das Geld da bleibt wo es hingehört. Die Geldscheine mit Fotoklebepunkten fixieren.

Schatztruhe zur Hochzeit

Eine Schatztruhe erfordert nicht viel Bastelaufwand und ist leicht zu transportieren, deshalb eignet sich sich bestens für Hochzeitsgeldgeschenke. Wenn der wertvolle Inhalt entnommen wurde, kann das Brautpaar die Kiste nutzen, um kleine Andenken an die Hochzeitsfeier aufzubewahren.

Klein aber wertvoll: Hübsch verpacktes Geldgeschenk

Klein aber wertvoll: Hübsch verpacktes Geldgeschenk

Das Geldgeschenk im wahrsten Sinne des Wortes

Eine kleine Schachtel mit einem netten Glücksbringer, der etwa in Form eines reizenden Schutzengels, eines kleinen Schornsteinfegers, eines Hufeisens oder eines vierblättrigen Kleeblattes sein könnte, wird mit Geldscheinen als Geschenkpapier kunstvoll umwickelt. Anschließend wird das Päckchen mit einem Geschenkband versehen und erhält zum Schluss noch eine attraktive Schleife.

Geldgeschenk für die Hochzeitsreise

Geldgeschenk für die Hochzeitsreise

Geldgeschenk für die Hochzeitsreise

Urlaubsmotive passen immer gut,  um Geldgeschenke für das Brautpaar in Szene zu setzen, denn nach der Hochzeit geht es meist direkt in die Flitterwochen. Muscheln, Seesterne, Dekosand und Liegestuhl gibt es im Bastelladen. Das Geld hübsch in einer kleinen Kiste arrangiert und das ganze auf einem leichten Holzbrett oder einem Schuhkarton festkleben.

Weitere Ideen um Geldgeschenke kreativ zu verpacken
Geschenkkorb mit Geldscheinen dekoriert

Der Präsentkorb

In einen solchen Korb, der erst einmal mit farbigem Papier ausgelegt wird, gehören kulinarische Köstlichkeiten wie beispielsweise echter Kaviar, hochwertiger Schaumwein, italienische Salami, edle Pastete und vieles weitere mehr. Der Korb wird an seinem Henkel rechts oder links mit einer großen Schleife verziert. Mit den Geldscheinen wird der ganze Henkel nun umwickelt, indem ein Blumendraht den richtigen Halt verschafft. Eine Alternative wäre, die Schleife mit gefalteten oder gerollten Geldscheinen zu schmücken. Auch hier wäre der Blumendraht sinnvoll, damit keine der Scheine versehentlich abfällt oder gar verloren geht. So ein Präsentkorb macht sich gut auf dem Hochzeitstisch.

Die Konfektschachtel

Eine leere Pralinenschachtel wird gefüllt mit verschiedenen Münzen und Geldscheinen. Dabei geht die Konzentration auf die unterschiedlichen Formen der einzelnen Pralinenfächer. Die längliche Form erhält einen gerollten Schein, die runde Form eine Münze und die eckige Form bekommt einen gefalteten Geldschein. Und damit sich das Hochzeitspaar nicht fragt, wo der eigentliche Inhalt geblieben ist, könnte dieser in eine Zellophantüte umgepackt werden, die mit einem hübschen Schleifchen geschlossen und zusammen mit der Schachtel übergeben wird. Auf diese Weise ist auch gleich zu erkennen, dass sich in der Schachtel ein anderer Inhalt befindet.

Die Geldblume

Blumen sind ein beliebtes Geschenk zu jedem Anlass. Egal ob es sich um einen echten Blumenstrauss handelt oder um Geldblumen. Unsere Geldblumen haben allerdings den Vorteil, dass sie nicht verwelken können. Aus Geldscheinen lassen sich wunderbar kleine Blumen herstellen. Falten Sie die Scheine dazu wie eine Ziehharmonika und umwickeln Sie sie in der Mitte mit einem Draht, danach den gefalteten Schein auseinander ziehen und die offenen Enden mit Tesafilm fixieren. Als Stiel eignet sich ein Holzspieß oder ein Strohhalm. Falten Sie auf diese Weise mehrere Geldblumen mit verschiedenen Scheinen und stecken Sie sie in einen Blumentopf. Wenn Sie keine Blumenerde verwenden wollen, füllen Sie den Topf mit ein paar Münzen und fertig ist die Geldblume.

Die Puppenstube

Ein kleiner Tisch und ein Sofa für die selbst angefertigte Puppenstube sind im Spielwarengeschäft zu bekommen, wenn diese nicht auch mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst hergestellt werden. Eine größerer stabiler Karton wird auf einer Seite aufgeschnitten. Die gegenüberliegende Seite erhält ein eckiges Loch als Fenster. Die Gardinen links und rechts des Fensters werden aus Geldscheinen gefertigt. Der Puppentisch erhält eine Tischdecke aus einem Geldschein. Das Sofa wird mit einem Geldschein so umwickelt, als wäre es ein Überwurf. Auch der Teppich kann aus einem Geldschein bestehen. Wenn ein größerer Betrag vorgesehen ist, könnten sogar die Wände links und rechts mit Geldscheinen tapeziert sein.  

Die Torte

Ein Handtuch in normaler Größe bildet den ersten Stock der Torte. Der zweite Stock wird aus einem Gästetuch gefertigt. Eine lange stabile Kerze soll die beiden Stockwerke in der Mitte zusammenhalten. Die beiden Tücher werden zweimal der Länge nach gefaltet und zusammengerollt. Das große Tuch kommt zuerst um die Kerze herum, das Gästetuch anschließend obendrauf. Jeweils ein schmales Geschenkband hält die Rollen zusammen. Die Geldscheine werden hinter dem Band als Verkleidung über die ganze Seite der Tortenstockwerke gesteckt. Auf die fertige Torte könnte ein Brautpaar, so wie auf einer echten Torte, platziert werden.

Der bunte Teller

Die Geldscheine verschiedenen Wertes (wegen der unterschiedlichen Farben) werden locker zusammengerollt und mit einem hübschen farbigen Geschenkband und einer Schleife versehen. Ein wertvoller Teller oder eine dekorative Schale dient nun als Untergrund des hochwertigen Inhalts. Dazwischen werden noch einige Blüten verteilt, wobei außerdem auch Geldstücke mit untergebracht werden können.

“Kies” für das Brautpaar

Eine weitere Möglichkeit für ein relativ einfaches Geldgeschenk besteht zum Beispiel darin, dem Brautpaar “Kies” zu schenken. Hierfür wird ein Eimer mit echtem Kies gefüllt. Dazwischen platziert man einige Geldstücke und beschriftet den Eimer mit “Kies für das Brautpaar”. Achten Sie darauf, dass der Eimer nicht zu schwer wird. Schöner sieht es aus, wenn Sie keinen Plastikeimer nehmen, sondern einen aus Metall oder Holz finden.

Geld in Teelichtern

Ebenso originell sind Teelichter, die aus der Aluschale genommen und mit 2-Euro-Münzen gefüllt werden. Anschließend werden die Kerzen angezündet und durch das Verflüssigen des Wachs werden die Münzen sichtbar. Allerdings sollte man daran denken, dass die Münzen hinterher gereinigt werden müssen. Achten Sie darauf, dass die Kerzen auch wirklich ganz abbrennen, sonst werden die Kerzenreste womöglich mitsamt den Münzen entsorgt.

Geldseife

Geldseife herzustellen ist ein wenig aufwendiger. Dafür hat man allerdings auch ein schönes Geldgeschenk, das sicherlich beim Brautpaar gut ankommt. Sie benötigen Rohseife (gibt es in verschiedenen Farben), diese wird zunächst durch erhitzen im Kochtopf flüssig gemacht. Nun verteilen sie einige Münzen in einer Gießform und gießen einen Teil der flüssigen Seife darüber. Nach dem die erste Schicht fest geworden ist, geben Sie weitere Münzen hinzu und wieder etwas flüssige Seife usw, Schicht für Schicht. Wenn alles ausgehärtet ist, drücken Sie die Geldseife aus der Form und können Sie verpacken.