Geldscheine falten: Geldblume

Eine Blume aus Geldscheinen zu falten ist weniger kompliziert als es aussieht. Für ein stilvolles Geldgeschenk zur Hochzeit, lohnt sich der Aufwand, denn der Geldfächer ist ein echter Hingucker.


Anleitung zum falten einer Blume aus Geldscheinen

Anleitung für eine Blume aus Geldscheinen

Eine Geldblume wird jeweils aus drei Geldscheinen gefaltet, die mit etwas Draht zusammengebunden werden.

Geldblume falten Anleitung Schritt 1

Legen Sie den Schein mit der blasseren Seite nach oben auf den Tisch.

Geldblume falten Anleitung Schritt 2

Falten Sie den Schein von links nach rechts und öffnen Sie die Faltung wieder.

Geldblume falten Anleitung Schritt 3

Jetzt werden die Ecken in die Mitte gefaltet, wie auf der Abbildung zu sehen.

Geldblume falten Anleitung Schritt 4

Falten Sie jetzt den linken Rand zur Mitte.

Geldblume falten Anleitung Schritt 5

Falten Sie den linken Rand ebenfalls in die Mitte.

Geldblume falten Anleitung Schritt 6

Falten Sie den Schein in der Mitte.

Geldblume falten Anleitung Schritt 7

Falten Sie die beiden anderen Scheine genauso. Die drei gefalteten Scheine werden jetzt übereinander gelegt, wie auf der Abbildung zu sehen. Die silbernen Streifen zeigen abwechselnd nach links und rechts.

Geldblume falten Anleitung Schritt 8

Legen Sie ein Stück Basteldraht (ca. 20 cm) möglichst genau in der Mitte um die gefalteten Scheine.

Geldblume falten Anleitung Schritt 9

Drehen Sie den Draht zusammen ohne die Streifen zusammenzudrücken.

Geldblume falten Anleitung Schritt 10

Öffnen Sie die Blüten wie auf der Abbildung zu sehen.

Die fertige Geldblume

Richten Sie Blüten gleichmäßig aus. Fertig ist die Geldblume