Hochzeitsspiele

Oft ist es die beste Freundin, die Schwägerin oder die Schwester, die vom Brautpaar um die Organisation eines wichtigen Teils vieler Hochzeitsfeiern gebeten wird: um die Organisation der Hochzeitsspiele im Rahmen des Festprogramms.

Hochzeitsspiele sind nicht nur für die herumspringenden Kinder auf solch einem Fest eine große Freude. Auch die Erwachsenen erinnern sich oft noch nach Jahren an diese ausgelassenen Stunden im Verlauf eines starken Hochzeitsfestes. Es muss ja nicht immer die “Reise nach Jerusalem” sein, auch wenn das ein Klassiker ist. Ein paar Anregungen für kurzweilige und lustige Spiele für die Gäste und für das Brautpaar haben wir hier für Sie zusammengestellt. Sie erfahren, was man zum Spielen benötigt, wie der Spielablauf ist und wie viel Zeit Sie mit dem Spiel ungefähr benötigen werden. Einige Spiele vordern die Gäste auf, sich kreativ zu beteiligen. Dadurch können schöne Andenken für das Brautpaar geschaffen werden und gleichzeitig ist für die Unterhaltung der Gäste gesorgt. Wenn Sie einige Spiele vorbereiten und ins Rahmenprogramm der Hochzeitsfeier integrieren, können Sie sicher sein, dass Sie immer die Kontrolle darüber behalten, wie sich der Abend entwickelt. Zudem sorgen sie dafür, dass jeder Gast seinen Spass hat, indem Sie möglichst viel Abwechslung anbieten.

Hochzeitsspiele für das Brautpaar

Traditionell werden auf Hochzeiten einige Spiele gespielt, bei denen das Brautpaar im Mittelpunkt steht. Bei einigen dieser Spiele handelt es sich genau genommen um Hochzeitsbräuche. Ein Herz aus einem Bettlaken auszuschneiden oder einen Baumstamm zu zersägen sind nur zwei Beispiele mit Symbolcharakter.

Hinter vielen Hochzeitsspielen die nur vom Brautpaar gespielt werden, steckt allerdings keine weitere Bedeutung, sie dienen in erster Linie dazu die Hochzeitsgäste zu unterhalten.

Brautpaarquiz

Bei dem Spiel sitzen Braut und Bräutigam Rücken an Rücken in der Mitte des Raumes. Der Moderator stellt Fragen über die Beziehung des Paares. Anhand der Antworten wird die Übereinstimmung des Paares überprüft. ….[Spielanleitung]


Frisch Angetrauten erfühlen

Das erfühlen des Ehepartners ist ein Spiel, das besonders für die späteren Stunden der Hochzeitsfeier gut geeignet ist. Dem Bräutigam werden die Augen verbunden und so viele weibliche Gäste wie möglich gebeten mitzuspielen. ….[Spielanleitung]


Rosenslalom 

Bei diesem Spiel wird das Vertrauen des Bräutigams getestet. Er muss mit verbundenen Augen einen Parkour bewältigen, durch den ihn seine Braut per Ansage leitet. Das Spiel ist sehr amüsant für die Zuschauer, denn hier müssen Braut und Bräutigam Teamfähigkeit beweisen. ….[Spielanleitung]


Wer wird Millionär als Hochzeitsspiel 

Ein unterhaltsames Hochzeitsspiel, bei dem natürlich Braut und Bräutigam im Mittelpunkt stehen. Die Fragen haben selbstverständlich alle einen Bezug zur Hochzeit. Einige Ideen dafür finden Sie in der Spielanleitung. Ein Moderatur führt duch das Spiel. ….[Spielanleitung]

Hochzeitsspiele für die Gäste

Der Besentanz

Der Besentanz ist ein lustiges Spiel, bei dem die ganze Hochzeitsgesellschaft mitspielen kann. Jeweils zwei Gäste bilden ein Tanzpaar. Je mehr Tanzpaare sich finden, umso lustiger wird es. Für dieses Spiel muss nicht viel vorbereitet werden – benötigt wird lediglich ein Besen. ….[Spielanleitung]


Wer gehört zu wem?

Ein Spiel, bei dem sich die Hochzeitsgäste untereinander kennenlernen können. Etwas Vorbereitung ist dafür nötig: Anhand der Gästeliste werden Kärtchen für die Gäste erstellt, auf denen ihnen fiktive Namen und Berufe zugeordnet werden. ….[Spielanleitung]


Karten in den Eimer

Für dieses Spiel werden zwei Mannschaften gebildet. Es können beliebig viele Spieler teilnehmen, jedoch sollten mindestens 4 Spieler pro Mannschaft eingeteilt werden. Benötigt werden zwei Eimer und zwei Kartenspiele mit unterschiedlichen Rückseiten für jede Gruppe. ….[Spielanleitung]


Luftballontanz

Der Luftballontanz ist ein klassisches Hochzeitsspiel, das von allen Gästen mitgespielt werden kann. Es erfordert nicht viel Vorbereitung, Sie benötigen nur genügend aufgeblasene Luftballons und tanzbereite Pärchen. ….[Spielanleitung]


„Lebendiges“ Kreuzworträtsel

Ein Spiel für acht Teilnehmer, bei dem sich der Rest der Hochzeitsgesellschaft entspannen kann. Als Vorbereitung auf das Spiel werden gut erkennbare Buchstaben auf Karton geschrieben. Die Details dazu finden Sie in der Spielanleitung. ….[Spielanleitung]


Bierdeckel sammeln und festhalten

Bei diesem Tanzspiel wird unter Garantie viel Stimmung aufkommen. Nicht nur die Teilnehmer werden Tränen lachen, auch die Zuschauer werden sich köstlich amüsieren. Im Vorfeld müssen nur genügend Bierdeckel besorgt werden, die auf der Tanzfläche verteilt werden. ….[Spielanleitung]


Der Schlangentanz

Für dieses Spiel müssen sich Braut und Bräutigam mit möglichst vielen Hochzeitsgästen auf der Tanzfläche versammeln. Die Teilnehmern bilden eine Schlange, indem sie die Hände auf die Schultern des Vordermannes beziehungsweise der Vorderfrau legen. Die Braut steht ganz vorne, der Brautigam ist der letzte in der Reihe. Ziel des Spieles ist es, dass die Braut den Bräutigam fängt, ohne dass die Schlange einander los lässt. Lachen, Chaos und jede Menge Spass ist garantiert. ….[Spielanleitung]


Die Kutsche

Für dieses Spiel werden acht Stühle, auf denen die Teilnehmer Platz nehmen, in zwei Reihen nebeneinander gestellt. Eine lustige Geschichte muss als Vorbereitung zu Papier gebracht werden. Ein Trauzeuge oder guter Freund übernimmt die Rolle des Sprechers. ….[Spielanleitung]


Eine schöne Variante des Spieles „Reise nach Jerusalem“

Die Reise nach Jerusalem ist ein Klassiker unter den Partyspielen. Für die Hochzeitsfeier empfehlen wir eine eine leicht abgewandelte Version, bei der Braut und Bräutigam auch etwas davon haben. ….[Spielanleitung]


Die organisation der Hochzeitsspiele

Spiele gehören auf vielen Hochzeiten zum Rahmenprogramm, ebenso wie die Hochzeitsreden und das werfen des Brautstrausses. Wenn Sie möchten, dass auf Ihrer Feier Hochzeitsspiele gespielt werden, sollten Sie sich im Vorfeld um die Organisation des Ablaufs kümmern.

Hochzeitsspiele sind in den seltensten Fällen ein „Selbstläufer“. Sie benötigen eine Person, die die Spiele moderiert und ansagt. Sie sollten außerdem vorher wissen, welche Spiele gespielt werden sollen. Spontane Ideen lassen sich häufig nicht umsetzen, da bestimmte Utensilien nicht vorhanden sind, die für ein Spiel notwendig sind.

Am besten funktionieren Hochzeitsspiele in der Regel, wenn der Moderator auch die Verantwortung für die Planung der Spiele übernimmt und gegebenenfalls die notwendigen Utensilien dafür besorgt. 

Oft ist es nicht leicht die Hochzeitsgäste zur Teilnahme an einem Spiel zu überreden, besonders wenn der Abend noch jung ist. Ist das Eis aber dann erst mal gebrochen, geht die Feier oft erst richtig los.

Der richtige Zeitpunkt für Spiele

Wenn die Frage geklärt ist, ob Spiele während der Hochzeitsfeier stattfinden sollen und wer für Organisation und Moderation dieser Spiele verantwortlich sein wird, sollten Sie einen Zeitplan für die Durchführung der Spiele erstellen.

Es kann vorkommen, dass die Stimmung unter Ihren Gästen gerade besonders gut ist, wenn ein Spiel auf dem Programm steht und die Unterbrechung dadurch als lästig empfunden wird. Um dem vorzubeugen, sollten Sie Ihre Gäste darüber informieren, dass das eine oder andere Spiel eingeplant ist. So wissen die Gäste, was auf sie zukommt, und können sich darauf einstellen.

Wenn es eine Hochzeitszeitung gibt, bietet es sich an, den Programmablauf darin zu veröffentlichen. Bei größeren Feiern sieht man auch oft ein Aushang, der über den Ablauf informiert. Mit reiner Mundpropaganda können Sie natürlich auch Ihre Gäste darüber informieren, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt Hochzeitsspiel geben wird.