Ausgefallene Eheringe finden

Ehepaare wollen heute außergewöhnliche Kreationen haben und geben sich auch nicht mit normalen Eheringen zufrieden. Ausgefallene Eheringe liegen im Trend und beherrschen heute auch das klassische Bild bei einer Hochzeit. Dadurch sieht man bei Hochzeiten heute nicht mehr nur den Brillantring oder den mit einem Diamanten besetzten Ring, sondern auch sehr spezielle Kreationen, an die man vermutlich zunächst gar nicht denken würde. Selbst die ursprüngliche Bedeutung des Ringes wird heute schon pervertiert, indem dem Ring unter Umständen eine kantige Form verliehen wird. Die eigentliche Form des Ringes ergibt sich ja bereits aus dem Namen.

Ausgefallene Eheringe

So wie auch ein „Supplement“, also ein Nahrungsergänzungsmittel nur als ergänzende Beigabe zu einer gesunden Ernährung genommen werden sollte, muss das gleiche Prinzip auch beim Ring angewandt werden. Ausgefallene Eheringe werfen diese Prinzipien aber teilweise komplett über Bord. Dadurch werden zum Beispiel drei oder mehrbändige Ringe angeboten, die von der ursprünglichen runden Form eines Ringes weit entfernt sind. Dadurch ergibt sich aber auch eine komplett neue Plattform für Beschichtungen beim Ring. Ein drei-kantiger Ring passt sich zwar unterschwellig an die Form des Ringes an, kann aber doch auf der Oberfläche über eine flache Form verfügen, die entsprechend bestückt werden kann.

So findet man in der Praxis dadurch auch häufiger Brillanten in größerer Vollendung darauf als beim klassischen runden Ring. Dies ermöglicht natürlich ungeahnte Optionen und lässt den Erfindergeist des Juweliers in vollendeter Form darstellen. Auf diese Weise können auch spezielle Kreationen hergestellt werden und der Juwelier bzw. Goldschmied hat einen erweiterten Spielraum für Kreativität und Erfindergeist. Von diesen Vorteilen kann ein Kunde natürlich nur profitieren. Allerdings wird die Beratungsleistung des Juweliers bzw. Goldschmieds sehr wichtig sein, da man ja auch über die außerordentlichen Möglichkeiten bei solch ausgefallenen Kreationen informiert werden möchte.

Ausgefallene Eheringe liegen definitiv im Trend. Schließlich handelt es sich ja auch um einen besonderen Tag im Leben eines Ehepaares, den man hoffentlich nur einmal im Leben feiert. Als Wiederholungstat könnte man dieses Jubiläum aber zum 25-jährigen Jubiläum der Hochzeit ebenso mit einem weiteren ausgefallenen Ehering feiern. Auch hier würden sich dann wieder weitere Möglichkeiten einer eigenwilligen Kreation ergeben. Dadurch lässt sich auch die Chancenvielfalt erreichen, die man speziell durch solche ausgefallenen Kreationen erreichen kann.

Golde Eheringe

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Hochzeitsringe und ihre Symbolik

Der richtige Ehering – so ist er zu finden