Hochzeitsspiel – Frisch Angetrauten erfühlen

Ein lustiges Spiel zu späterer Stunde ist das Erfühlen des Partners. Dem Bräutigam werden die Augen verbunden und so viele weibliche Gäste wie möglich gebeten mitzuspielen.

Nun darf der Bräutigam mit verbundenen Augen ein vorher festgelegtes Körperteil berühren, z. B. den Fußknöchel, das Handgelenk, den Daumen etc. Er muss versuchen, anhand der Berührung des jeweiligen Körperteils, seine Auserwählte zu “ertasten”.

Danach werden der Braut die Augen verbunden und sie muss ebenfalls ihren frisch Angetrauten erkennen. Zumeist werden zur Feststellung des Bräutigams, die Waden der Herren erfühlt, was zu einer beträchtlichen Erheiterung der weiblichen Gäste führt.

Ein Spielführer achtet darauf, dass Braut und Bräutigam beim jeweiligen Erfühlen, nur das abgesprochene Körperteil abtastet und somit keine Hinweise durch Kleidung etc. erhalten kann.

Eine sehr lustige Variante des Spieles führt die Braut etwas hinters Licht. Bevor sie die Augen verbunden bekommt sieht sie noch jede Menge Mitspieler, die sie in Kürze “befühlen” wird. Hat sie die Augen erst verbunden, stellen sich jedoch nur zwei oder drei Spieler zur Verfügung, so dass die Braut immer wieder die gleichen Waden erfühlt. Nach einigem wiederholtem Erfühlen der Waden, wird die Braut sich “unsicher” für einen der Dreien entscheiden – denn sie geht davon aus, ihr Bräutigam sei unter den Dreien – oder sie wird selbstbewusst behaupten, die Waden ihres Mannes waren nicht dabei.
Diese Variante wird die Hochzeitsgesellschaft sehr belustigen.

Weitere Hochzeitsspiele

Vogelhaus zum bemalen
Vogelhaus zum bemalen
Fingerabdruck-Leinwand
Fingerabdrücke und Gästenamen auf einer Leinwand
Lustige Tombola
Tombola mit Losen und Preisen

 

Holz Puzzle zum bemalen
Holzpuzzle zum bemalen
Herz ausschneiden
Herz zum ausschneiden als Spiel für das Brautpaar
Spass Verkleidungen
Lustige Fotos der Hochzeitsgäste mit Spass-Verkleidungen