Die tollsten Ziele für Ihre Flitterwochen

Der schönste Tag Ihres Lebens ist noch nicht lange her, die Erinnerung daran lässt Sie vor Freude platzen und Sie möchten Ihrer/m Liebsten gar nicht von der Seite weichen – da kommen die Flitterwochen gerade recht. Denn jetzt können Sie dieses Gefühl gemeinsam mit Ihrem Schatz noch ganz lange, ausgiebig und ungestört auskosten.

Diese Zeit gibt es (hoffentlich) nur einmal im Leben, und dementsprechend suchen Sie mit Sicherheit nach einem ganz besonderen Ziel, an dem Sie Ihre neue Verbindung feiern, genießen und vertiefen können. Und wo ginge das besser als an einem herrlichen Strand, während die untergehende Sonne den türkisblauen Ozean mit einem roten Schleier bedeckt? Oder in einer Stadt, die wie keine andere für Romantik und Liebe steht?

Wir möchten Ihnen heute drei traumhafte Orte vorstellen, an denen Sie Flitterwochen erleben können, die Sie nie wieder vergessen. Begleiten Sie uns auf eine Reise durchs Paradies!

Barbados

Der karibische Inselstaat begeistert nicht nur Hochzeitsreisende mit seinen zahlreichen Traumstränden. Große, weitläufige Sandstrände im Süden üben eine genauso große Faszination aus wie die kleinen, lauschigen Buchten im Norden, in denen frisch Vermählte einander in aller Abgeschiedenheit betören können.

Die Temperaturen auf Barbados sind das ganze Jahr über relativ stabil und liegen im Schnitt bei 26 Grad. Die besten Monate, um hier seine Flitterwochen zu verbringen, sind Dezember bis April. So umgehen Sie die Regenzeit, genauso wie die Zeit, in der erhöhtes Hurrikane-Risiko besteht.

Neben ganz viel Romantik hat Barbados auch Einiges an sportlicher Action zu bieten. Sie können sich in diversen Wassersportarten ausprobieren. Highlight sind dabei sicherlich Tauchgänge rund um die Insel, bei denen Sie atemberaubende Meereslandschaften erkunden können.

Malediven

Die Malediven gehören ganz allgemein zu den schönsten Urlaubszielen, die man sich vorstellen kann – kein Wunder, dass viele dort auch ihre Flitterwochen verbringen wollen. Solche Paare erwarten viele kleine Inseln, die mit idyllischen weißen Sandstränden zu begeistern wissen. Unvergessliche Romantik ist hier also vorprogrammiert.

Die beste Zeit für Flitterwochen auf den Malediven ist von Dezember bis Mai. Die restlichen Monate ziehen viele Wassersportler an, da sie sehr windig sind. Der Monsun macht sie allerdings auch sehr regnerisch, was Hochzeitsreisenden nicht unbedingt entgegen kommt. Sie wollen zwar viel Zeit im Hotel verbringen, aber nicht den ganzen Urlaub.

Am besten lassen sich die Malediven per Inselhopping erkunden. Alle werden Sie nicht schaffen, sind es doch fast 1200. Aber die schönsten Sehenswürdigkeiten werden Sie bewundern können – darunter mit Malé die flächenmäßig kleinste Hauptstadt der Welt.

Paris

Wir haben Ihnen zwei Traumziele präsentiert, in die Sie etwas weiter reisen müssen, deswegen hier nun ein naheliegendes Ziel – und das in mehrfacher Hinsicht. Zum einen sind Sie sehr schnell in Paris, zum anderen bietet sich die französische Metropole als „Stadt der Liebe“ für Ihre Flitterwochen förmlich an.

Das romantische Flair der Stadt lässt Sie die Welt bei ausdehnten Spaziergängen vergessen – in diesem Momenten gibt es nur Sie und Ihren Schatz. Selbstverständlich kommt in Paris auch die Kultur nicht zu kurz – im Gegenteil. Architektur, Kunst, Musik, Theater: In jeder Hinsicht hat die Hauptstadt der Grande Nation Außergewöhnliches zu bieten.

Im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Zielen ist die beste Reisezeit für Paris der Sommer. In ähnlichen klimatischen Gefilden wie Deutschland gelegen entfaltet die Stadt der Liebe in diesen Monaten ihre komplette Magie.

Weitere schöne Ziele

Sie planen Ihre Flitterwochen, haben hier aber kein Ziel gefunden, das Sie restlos überzeugt? Kein Problem: In Online-Reisebüros wie ITS  finden frisch Vermählte viele Traumziele, an denen Sie ihren Romantikurlaub verbringen können. Hier ist mit Sicherheit auch genau der Ort dabei, an dem Sie mit ihrer/m Liebsten für ein paar Tage alles andere vergessen wollen.

 

Kreuzfahrten als innovative Idee für Hochzeitsreisen

Mit dem Privatjet in die Flitterwochen