Selbst wenn man Familie, Freunde und Bekannte schon persönlich über den Termin der Hochzeit informiert hat, ist es unverzichtbar frühzeitig Einladungskarten an alle Gäste zu verschicken. Abgesendet werden sollten die Karten ungefähr sieben bis zehn Wochen vor der Hochzeit.
Die Möglichkeiten, eine Einladungskarte zu gestalten, sind sehr vielfältig. In unserem Partnershop finden Sie eine große Auswahl origineller Vorlagen, die Sie selber nach Ihren eigenen Wünschen anpassen können. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl der gesamten Kollektion. Sie können bei der Gestaltung de Karten aus einer Vielzal von Schriftarten und Schriftfarben auswählen. Bei den meisten Einladungen können Sie ein Foto einfügen, bei einigen sogar mehrere. Das gesamte Angebot finden Sie hier.

Einladungskarten

Einladungskarte Motivname: "Getäfelt"

Einladungskarte Motivname: "Ja, ich will"

Einladungskarte Motivname: "Romantisches Plätzchen"

Einladungskarte Motivname: "Ja, ich will"

Hochzeitskarte Motiv: "Sommernachtstraum"

Hochzeitseinladung Motivname: "Fahrt in das Glück"

Hochzeitseinladung Motivname: "Garten der Liebe"

Einladungskarte Motivname: "Zaubergarten"

Einladungskarte Motivname: "Himmelhoch"

Einladungskarte Motivname: "Ende der Welt"

Einladungskarten gestalten

Einladungskarten gestalten mit Scrapbooking
Eine wunderschöne Methode zum Gestalten von Einladungskarten ist das so genannte Scrapbooking. Hierbei werden Fotos mit farbigem Papier und verschiedenen Schmuckelementen verziert. Beim Gestalten wird geschnipselt (daher auch der Name Scrapbooking – zu Deutsch „Schnipselbuch“), gestempelt, geklebt und gestanzt.
Am wichtigsten ist, dass man nur säurefreies Papier und Kleber verwendet, damit die Einladungskarten auch nach Jahren noch schön aussehen. Das passende Material kann man im Bastelgeschäft kaufen. Besonders schön ist natürlich, wenn man buntes Papier nimmt, dieses zu einer Karte faltet und auf der Vorderseite mit Glitzerstiften „Einladung zur Hochzeit“ schreibt. Damit der Gast gleich weiß, um wen es sich handelt, kann man ein Foto des Brautpaares auf die Vorderseite kleben. Dieses wird mit ausgeschnittenen Herzen und Blümchen versehen. Man kann aber auch Glitzersticker kaufen und auf die Karten kleben. Verziert werden kann diese Karte dann mit Strasssteinchen oder getrockneten Blumen. Im Innenteil der Karte sollten alle wichtigen Daten vorzufinden sein und natürlich sollte man auch hier nicht vergessen, Sticker, Schleifen, Steinchen und Bilder zu verwenden.

Den Computer zu Hilfe nehmen
Zugegeben, selbst gestaltete Einladungskarten sind viel schöner als ausgedruckte. Doch nicht jeder kann in Schönschrift schreiben. Hier muss man aber nicht verzagen, schließlich kann man eine Kombination aus selbst gemachten und gedruckten Karten wählen. Dabei kann man den Text für die Gäste auf die rechte Hälfte eines edel aussehenden Papiers drucken und dieses dann in eine Klappkarte kleben. Die Vorderseite kann man wieder individuell gestalten. Wem weißes Papier als Einlagenblatt zu langweilig ist, kann sich auch im Kombinieren von Farben versuchen. Zum Beispiel sieht eine dunkelblaue Klappkarte mit einem hellblauen oder rosa Innenteil sehr gut aus. Um der Einladungskarte mehr Kreativität zu verleihen, kann man auch ausgefallene Formen wählen. Sehr schön sind zum Beispiel Karten in Blüten- oder Herzform. Außen kann man mit Schablonen oder bunten Klebebuchstaben „Einladung zur Hochzeit“ o.Ä. schreiben.

Gestaltung mit Scherenkunst
Wer besonders geschickt ist, kann die Einladungskarte mit Hilfe der Scherenkunst gestalten. Ist man noch Anfänger auf diesem Gebiet, sollte man unbedingt einfache Motive wählen. Entweder kann man ein Motiv aus dem Deckblatt der Karte ausschneiden und dann ein buntes Einlegeblatt in die Karte kleben. So wird das ausgeschnittene Motiv besonders gut in Szene gesetzt. Es gibt allerdings noch eine weitere Variante bei der Scherenkunst. Hier soll das Motiv beim Öffnen der Karte wie in einem Bilderbuch herausklappen. Um diesen Effekt zu erzielen wird lediglich das Einlegeblatt mit der Schere bearbeitet. Ganz wichtig ist, dass man Tonpapier verwendet, da dieses stabiler ist. Dafür sollte man aber sehr viel Geschick besitzen.

Der Einladungstext – Das muss auf die Einladung

Einladungstexte für eine Hochzeit sind etwas kniffliger als Einladungstexte zu einem “normalen” Anlass wie einem Geburtstag, schließlich heiratet man ja nur einmal. Zumindest erwarten man das, wenn man die Einladung verfasst.

Auf einer traditionellen Einladungskarte sind generell folgende Informationen zu vermerken:

  • Anlass der Feier
  • Tag und Uhrzeit
  • Ort der Feier
  • Bitte um Rückantwort, mit einer Frist für die Antwort. Sie können das abkürzen: U.A.w.g. (um Antwort wird gebeten)

Falls gewünscht, weisen Sie auf einen bestimmten Kleidungsstil hin.

Zusätzliche Informationen:
Für weitere Informationen können Sie einen zusätzlichen Briefbogen verwenden. Wenn Sie eine eigene Hochzeitshomepage haben, was ja immer mehr in Mode kommt, können Sie diese Informationen auch dort hinterlegen. Vergessen Sie aber nicht auf diese Seite hinzuweisen.
Zusätzliche Informationen sind z.B.:

  • Eine Wegbeschreibung zum Ort der Feier (Standesamt, Kirche, Restaurant).
  • Vermerken Sie alle Adressen und Telefonnummern der Festorte
  • Bieten Sie Ihren Auswärtigen Gästen die Reservierung eines Hotels an.
  • Damit es mit dem Gruppenfoto klappt, sollte ein Hinweis auf Ort und Uhrzeit für das Gemeinschaftsfoto nicht fehlen.

Geldgeschenke zur Hochzeit werden immer üblicher. Wenn Sie sich Geld wünschen, sollten Sie auf der Einladung darauf hinweisen.




Einladungstexte zur Hochzeit

Es ist nicht immer leicht die richtigen Worte zu finden und es es durchaus erlaubt, wenn Sie sich Anregungen beim Verfassen Ihrer Einladungskarten holen. Schließlich ist nicht jeder so kreativ wie unsere Autoren. Um Ihnen ein paar Anregungen für Einladungstexte zu geben, haben wir hier einige Beispiele:

Glaubt es oder nicht – wir trauen uns endlich und laden euch am 15. Mai in die Otmar-Kirche in Gülden ein, wo wir uns um 11 Uhr das Ja-Wort geben. Anschließend wird im nahe gelegenen Gasthof Zum Roten Hirsch getafelt, getrunken, getanzt und gefeiert! Bitte unterstützt uns bei unserer Planung und informiert uns bis 31. März über eure Zu- oder Absage!

Dass wir uns gefunden haben und uns für immer behalten wollen, machen wir nun offiziell! Zu unserer Trauung laden wir euch am 15. Mai herzlich in die Otmar-Kirche in Gülden ein, wo wir uns um 11 Uhr ewige Treue schwören. Die Hochzeitstafel wartet im Gasthof Zum Roten Hirsch auf euch! Wir freuen uns auf eine baldige Zusage!

Wir sind alle Engel mit einem Flügel und da es sich alleine schlecht fliegt, haben wir beschlossen, für den Rest unseres Lebens zusammen zu bleiben!

Hurra, wir heiraten! Um diesen Freudentag mit uns zu feiern, laden wir euch am 15. Mai herzlich in die Otmar-Kirche in Gülden ein, wo ab 11 Uhr die Trauungszeremonie stattfindet.

Gesucht – gefunden – auf ewig verbunden! Wir freuen uns, unsere Trauung am 15. Mai bekannt zu geben und möchten euch um 11 Uhr herzlich in die Otmar-Kirche in Gülden zur feierlichen Hochzeitszeremonie einladen.

Nach reiflicher Überlegung und 2657 Probetagen haben wir uns entschieden, den Bund fürs Leben zu schließen. Diese bedeutende Entscheidung mit uns zu feiern, laden wir euch herzlich ein!

Wir haben nun schon drei Jahre nachgedacht und sind endgültig zu dem Schluss gekommen, ohne einander nicht mehr leben zu wollen. Aufgrund dieser wichtigen Erkenntnis findet am 15. Mai unsere Hochzeit statt, zu der wir euch sehr herzlich einladen!

25 Jahre hat es gedauert, bis das Schicksal uns zusammengeführt hat. Nun wollen wir uns nie wieder los lassen und diese Entscheidung vor Gott und der Welt amtlich machen!

Wir wagen es und stürzen uns in das größte Abenteuer, das sich zwei Menschen vornehmen können. Wir heiraten und freuen uns, diesen großen Schritt gebührend mit euch zu feiern!

Wir sagen JA zueinander und starten unseren gemeinsamen Lebensweg am 15. Mai in der Otmar-Kirche in Gülden. Zur Trauungszeremonie und der anschließenden Hochzeitsfeier im Gasthof Zum Roten Hirsch möchten wir euch sehr herzlich einladen!

Genug der wilden Ehe, nun ist es amtlich! Wir sind überglücklich, den Termin unserer Hochzeit bekannt geben zu dürfen und möchten euch am 15. Mai in die Otmar-Kirche in Gülden einladen, um den Start unseres gemeinsamen Lebens zu feiern.

Wenn ein Mensch träumt, ist es nur ein Traum, wenn zwei Menschen gemeinsam träumen, der Beginn einer neuen Wirklichkeit. Der Traum unserer gemeinsamen Wirklichkeit beginnt am 15. Mai in der Otmar-Kirche in Gülden, wenn wir uns um 11 Uhr in einer feierlichen Zeremonie das Ja-Wort geben.

Für unsere Liebe gibt es ab sofort weder Vielleicht, noch Naja, noch Unter Umständen – denn wir sagen schlicht und ergreifend JA zueinander und möchten diesen wichtigen Schritt mit euch feiern!

Wir sind uns einig, miteinander die Liebe unseres Lebens gefunden zu haben und möchten diese Erkenntnis am 15. Mai mit dem offiziellen Bund der Ehe besiegeln.

In der Otmar-Kirche in Gülden bitten wir am 15. Mai um 11 Uhr um Gottes Segen für eine gemeinsame Zukunft mit viel Liebe, Glück, Verständnis, Bewunderung, Freude und Respekt füreinander.

Die Jahre, die noch vor uns liegen, sind erfüllter mit einem geliebten Menschen an unserer Seite. Wir haben uns daher entschlossen, den Rest unseres Lebensweges gemeinsam zu gehen und möchten dies gebührend mit euch feiern.

Weil wir uns unser Leben lang nie wieder loslassen möchten, verkünden wir am 15. Mai in der Otmar-Kirche in Gülden vor Gott und der Welt, dass wir uns lieben werden, bis dass der Tod uns scheidet.

Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem wir uns für GANZ oder GAR NICHT entscheiden wollten. Unsere Entscheidung fiel auf „GANZ – mit Haut und Haaren“ und daher feiern wir am 15. Mai unsere Hochzeit!

Unsere Liebe geht in die zweite Runde! Am 15. Mai werden wir uns in der Otmar-Kirche in Gülden das Ja-Wort geben! Wir laden euch herzlich ein, die Meisterprüfung unserer Beziehung mit uns zu feiern!

Euch ist sicherlich längst aufgefallen, dass wir es ziemlich ernst miteinander meinen! Den Ernst unserer Liebe machen wir am 15. Mai mi dem Bund der Ehe offiziell!

Viel Liebe, wenig Worte: Wir heiraten!

Seit Beginn unserer Beziehung war es jedem klar, nun ist der Tag gekommen und es wird wahr.
Ein großer Schritt, begleitet von einem kleinen Wort soll der Anfang einer wunderbaren Ehe werden.
Ihr seid herzlich eingeladen diesen Beginn mit uns am (Datum) zu feiern.
Die Trauung findet um (Uhrzeit) im Standesamt (Name+Adresse) statt.
Danach wollen kräftig mit euch feiern und laden in den Gasthof (Name) ein.

Wir beide sind Engel mit nur einem Flügel, wenn wir uns umarmen, können wir fliegen.
(Namen) freuen sich, ihre Vermählung bekannt zu geben.
Die Gelöbnisse, einander in Liebe festzuhalten, geben wir uns bei der Trauung am … im Standesamt … und möchten euch herzlich dazu einladen.
Im Anschluss an diese feierliche Handlung laden wir ins Hotel … ein, um den Start unserer Ehe entsprechend zu feiern.

Voller Neugier erwartet, auf vielfachen Begehr und dennoch aus persönlichem Willen geben sich … am … um … das Ja-Wort im Standesamt (Ort).
Ihr seit herzlich eingeladen der Trauung und dem Hochzeitsfest im Gasthof … beizuwohnen.
Da wir noch fleißig mit der Planung beschäftigt sind, bitten wir um eine kurze Bestätigung über euer Kommen.

Am … wird sich etwas Grundlegendes verändern. Aus einer (Mädchenname der Braut) wird eine (zukünftiger Nachname).
JA, wir heiraten!
Im Anschluss an die standesamtliche Trauung treten wir am … um … vor den Altar in der … Kirche.
Das Gasthaus … freut sich die Hochzeitsgesellschaft bewirten zu dürfen.
Diesen Tag möchten wir mit euch im Kreise unserer Freunde und Verwandten feiern und genießen.

Wir heiraten! Alexandra & Andre
Samstag, 15. November 2008 in München
Bitte haltet euch diesen Termin frei.
Unsere kirchliche Trauung findet um … in der … Kirche statt.
Wir freuen uns darauf, mit Euch gemeinsam zu feiern. Ihr sorgt für gute Stimmung, wir für kulinarische Köstlichkeiten.

Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man sich ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt. (Antoine de Saint-Exupery)
(Namen) geben sich die Hände und gehen in eine gemeinsame Zukunft.Die Trauungszeremonie am … im Standesamt (Ort) beginnt um …Wir würden uns freuen, Euch zu unseren Hochzeitsgästen zählen zu dürfen.

Seine Freude in der des anderen zu finden, das ist das Geheimnis des Glücks.
(Name des Kindes) ist erfreut bekannt zu geben, dass Mama und Papa sich trauen.
Am … um … läuten für uns die Hochzeitsglocken in …
Im Anschluss an die Vermählung möchten wir mit Euch im heimischen Garten das Glas auf eine beglückte Zukunft heben.

Wir sind gewiss, dass wir unser Leben vereint arrangieren möchten und heiraten am … um … im Standesamt …
Zur Trauung mit anschließendem Festmahl im Gasthaus … laden wir herzlich ein, auf dass dieser Tag zusammen mit euch zu einer schönen Erinnerung wird.
Um die Organisation der Feier zu erleichtern, bitten wir um eure Zusage bis …

Unser JA ist ein JA, ein JA aus vollem Herzen, ein sehr gut Bedachtes JA.
Den Auftakt des Festes am … beginnen wir mit einem Sektempfang und Gruppenfotos.
Um … Uhr werden wir im Standesamt … unsere Verbindung durch den Ringtausch besiegeln.
Das Restaurant … erwartet die Hochzeitsgesellschaft im Anschluss an die Trauung.

Liebe ist das größte Abenteuer des menschlichen Herzens. Sie verändert alles, dein Denken und dein Tun, dein Fühlen und dein Sprechen. Dein ganzes Leben. (Phil Bosmans)
Ab … Uhr am … werden wir rechtmäßig verbundene Eheleute sein und laden euch herzlich zu diesem aufregendem Tag ein.
Nach unserer standesamtlichen Trauung haben wir eine Feier am See geplant und möchten euch bitten uns zu benachrichtigen, ob ihr dabei sein möchtet.

Wir laden Dich/Euch ein, bei unserer Hochzeit Gast zu sein. Da wir vor lauter Liebe wie auf Wolken schweben, schließen wir den Bund fürs Leben.
Für Zu- oder Absagen gebt uns bitte rechtzeitig Bescheid.

Für Jetzt und für Immer
Wir sagen JA zu einer gemeinsamen Zukunft.
Hierzu laden wir Euch ganz herzlich ein,
um mit uns den Start in unsere Ehe zu feiern.

Den besonderen Tag unserer Hochzeit möchten wir gerne mit all unseren Freunden und Verwandten gemeinsam erleben und laden Dich herzlich zur Trauung sowie zur anschließenden Hochzeitsfeier ein.

Am Größten ist eine Liebe dann, wenn Sie unsere Seele anrührt und uns nach dem Besten streben lässt, dann entfacht sie ein Feuer in unseren Herzen, und bringt Frieden in unsere Seele.

Im Vertrauen auf Gottes Segen und in Liebe zueinander schließen wir den Bund für´s Leben. Zu unserer Hochzeit laden wir Euch herzlich ein.

Es wird geheiratet.
Diesen besonderen Moment wollen wir gerne mit Euch teilen und laden herzlich zu unserer Hochzeitsfeier ein.

Wir heiraten!
Freudig möchten wir es Euch erzählen, tun es hiermit jedem kund:
Ja! Wir wollen uns vermählen, schließen einen Ehebund.

Wir beide sind Engel mit nur einem Flügel und wenn wir uns umarmen, dann können wir fliegen. Wir möchten uns niemals loslassen & geben uns darum das Ja-Wort. Zu unserer Hochzeit möchten wir Dich/Euch ganz herzlich einladen.

Zusammen durch die Welt zu gehen
Ist viel schöner, als alleine.
Sich darauf auch noch ein Versprechen zu geben
Ist das Tüpfelchen auf dem i.
Seid dabei, wenn wir uns dieses Versprechen geben,
was uns so viel bedeutet.

Wir gehen ab jetzt Seite an Seite der Zukunft entgegen, unser einfaches JA bedeutet ein gemeinsames Leben. Diesen besonderen Tag möchten wir gerne mit Dir/Euch gemeinsam feiern.

Unser JA ist ein JA, kein jaja, kein probehalber, kein unter Umständen und auch kein naja. Wir sind sicher, dass wir unser Leben gemeinsam gestalten möchten und heiraten.

Juchu, es wird geheiratet! Bitte sei dabei und feier mit uns, wenn wir den Bund fürs Leben schließen, Hochzeitstorte essen, Champagner trinken und das Tanzbein schwingen! Eine Ehe eingehen heißt: Kleine Dinge aufgeben, um größere Werte zu besitzen.

Wenn zwei Menschen sich verlieben, gehört ihnen dieser Moment. Wenn sie sich entscheiden das Leben miteinander zu teilen, gehört ihnen die Zukunft.

Nun ist es soweit, wir bleiben zusammen für ewige Zeit. Jetzt heißt es: Gemeinsam in die Zukunft gehen und nicht nur an guten, sondern auch an schlechten Tagen einander stetszur Seite stehen. Unser Traum wird nun wahr, endlich stehen wir zusammen vor dem Traualtar. Wir laden Euch zu diesem schönen Ereignis ein, denn Ihr sollt unsere Gäste sein.

Mann und Frau wollen wir sein, wir geben uns das Ja-Wort, doch nicht allein. Seid mit dabei an unserem großen Tag, wir laden jeden ein, der uns mag!

Die wilden Jahre sind vorbei, jetzt wird es ruhig um uns zwei. Familie ist nun unser Weg im Leben, die Devise: Nehmen und geben. Doch bevor’s gemütlich ruhig wird für uns, lassen wir es richtig krachen: Deswegen feiert mit uns!

Zwei Hände, zwei Ringe, ein Versprechen gegeben. Zwei Körper, zwei Seelen, ein gemeinsames Leben. Aus zwei wird eins und bleibt doch zwei – gemeinsam, zusammen und dennoch frei.

Wir wissen längst, dass wir uns lieben
und schweben auf Wolke sieben.
Doch was uns nicht vom Himmel fällt,
ist ein kleines bisschen Geld.

Die Sterne vom Himmel können wir uns nicht holen,
aber wir werden uns auf Händen tragen,
damit wir sie immer gemeinsam berühren können,
das geloben wir an unserem schönen Tag
und ihr sollt unsere Gäste sein.

Es ist soweit, die Hochzeitsglocken läuten
Begleitet uns durch diesen Tag
Steht uns mit guter Laune zur Seite
Weil jeder eine schöne Feier mag.

Raum und Zeit verändern,
Höhen und Tiefen durchleben
und durch die Stärke dem Glück
alle Chancen geben.

Das ist das Eigentümliche an der Liebe,
dass sie sich niemals gleich bleiben kann.
Sie muss unaufhörlich wachsen,
wenn sie nicht abnehmen soll.

Kurze Einladungstexte für Ihre Hochzeitseinladung

 

Wir geben uns die Hände und gehen in eine gemeinsame Zukunft. Unsere Trauung findet am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wir laden ein zu unserer Reise ins Glück. Wir heiraten am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Nachdem wir nun schon lange auf Wolke Sieben schweben, möchten wir endgültig gemeinsam ins Glück abheben. Unsere kirchliche Trauung findet am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Bevor wir zwei noch als Jungfer und Junggeselle in die Geschichte eingehen, heiraten wir lieber. Dieses Schauspiel solltest Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Unsere beiden Nachnamen gefallen uns so gut, dass wir zum Entschluss gelangt sind, zwischen diese künftig einen Bindestrich zu setzen. Dazu laden wir euch herzlich ein!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Setz Dich lieber hin, bevor Du das hier liest: Wir werden heiraten und Du bist natürlich herzlich zur Feier eingeladen!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Ein großer Schritt, ein kleines Wort: Wir sagen ja. Wir laden euch ein…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wir müssen nicht, wir brauchen nicht, wir wollen einfach. Zu unserer Trauung im Standesamt. laden wir euch ein…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Eigentlich war es schon vielen klar, aber nun sagen wir offiziell: JA! Am 28.August 2014 werden wir heiraten….

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Heiraten ist eine tolle Sache, die mit Gästen allerdings noch viel mehr Spaß macht. Einer der liebsten Gäste wirst natürlich Du sein!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Bevor Du es in der Zeitung liest, teilen wir es Dir lieber persönlich mit: Wir lassen die Ehefalle zuschnappen und Du darfst das gründlich mit uns begießen!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

So wild war die wilde Ehe jetzt auch nicht, dass wir sie noch länger führen müssten: Wir werden heiraten und Du bist hoffentlich als unser Gast dabei!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Nach 4451 Tagen wilder Ehe wird unser Verhältnis legalisiert und das möchten wir gebührend feiern. Unsere kirchliche Trauung findet am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wir sind der Meinung: Genug geprobt! Es geht los mit unserer Ehe am

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Heiraten ist nicht das Happy End, sondern erst der Anfang. Unsere standesamtliche Trauung findet am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Bevor uns noch mehr alte Nachbarinnen fragen, wann wir endlich heiraten werden: Schon bald wird es geschehen und Du bist natürlich auch dabei!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wenn die Liebe nicht nur im Herzen wohnen, sondern auch auf dem Klingelschild zu sehen sein soll, dann muss geheiratet werden und das schon bald!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wir haben nur wenige, gute Freunde auf der Welt, aber die möchten wir ganz herzlich zu unserer Hochzeit einladen!

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Zwei Herzen, aber nur ein gemeinsamer Wunsch. Wir werden heiraten! Du bist herzlich eingeladen mit uns zu feiern.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Liebe ist, wenn eine ganze Familie heiratet. Wir lassen uns trauen am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Eine Hochzeit im Stillen ist nicht nach unserem Geschmack. Denn es wäre ja auch zu schade, wenn Du dann nicht dabei wärst.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Demnächst wird erst mal geheiratet und sollte es mit der Ehe nicht klappen, dann gehören wir zur absoluten Mehrheit im Lande.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Da wir nicht wussten, wohin wir dieses Jahr in Urlaub fahren sollen, haben wir uns für einen Ausflug in den Ehehafen entschieden.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Liebe ist das größte Abenteuer des menschlichen Herzens. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Nun fügen sich zwei Puzzleteile zu einem wunderschönen Bild. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Ein Tropfen Liebe ist oft mehr als ein Meer an Verstand. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

8 Jahre befinden wir uns schon in der Ausbildung, doch jetzt kommt die Meisterprüfung. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Auch die Ewigkeit besteht aus kurzen Augenblicken. Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Wir wetten mit Dir, dass Du kürzlich noch nicht wusstest, dass wir heiraten werden. Wir wussten es übrigens auch noch nicht.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Falls Dir langweilig ist und Du nichts besseres zu tun hast: Wir heiraten und Du könntest auf einen Sprung von zehn bis zwölf Stunden vorbeikommen.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Falls Du außer Deinen Jeans auch noch einen Anzug im Schrank hast, dann komm darin auf unsere Hochzeit. Falls nicht, dann kaufe Dir bitte einen und komm auch.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Man sollte niemanden heiraten, den man nicht vorher im Stau getestet hat. Unsere kirchliche Trauung findet am…

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht! Wir werden heiraten und laden euch herzlich dazu ein.

˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜˜

Ehe ist das öffentliche Bekenntnis einer streng privaten Absicht. Wir laden ein zur Hochzeit am….

Einladungstexte in Reimform

Mit unserer Hochzeit halten wir unsere Liebe fest
und laden Dich ein und den Rest!
Du sollst uns willkommen sein,
sagst Du zu, so ist das fein!

Am … um … in … soll unsere Trauung sein,
danach laden wir Euch in … zur Hochzeitsfeier ein.
Unser Hausrat ist bereits voll,
drum fänden wir ein paar Geldscheine toll.

Ja, wir trauen uns nun
und wenn Du hast am … nichts weiter zu tun,
dann werden wir Dich in … erwarten
und können unsere Hochzeitsfete mit Dir starten!

Unsere Hochzeitsfeier wird mit Sicherheit schön,
wenn wir Euch dort als unsere Gäste sehen.
Sagt bitte Bescheid, ob Ihr am … um … Uhr könnt
zu unserem großen Hochzeitsevent!

Wir haben uns getraut, sind Bräutigam und Braut!
Doch eine Feier gab’s noch nicht,
drum zieht mit uns nicht vor’s Gericht.
Nun laden wir Euch ein, zur Hochzeitsfeier, ist doch fein!

Den wichtigsten Tag in unserem Leben,
wollen wir mit Euch erleben.
Zu unserer Traumhochzeit laden wir Euch ein,
Ihr sollt unsere Traumgäste sein!

Unsere Hochzeit wollen wir mit Euch verbringen,
wollen tanzen, lachen und auch singen!
Bis zum Termin ist’s nicht mehr weit,
drum gebt uns bitte schnell Bescheid!

Unsere Liebe nageln wir nun fest,
auf geht’s zu unserem Hochzeitsfest!
Am … um … Uhr im … soll die Feier sein,
dazu laden wir Euch alle recht herzlich ein!

Nun starten auch wir den Ehetest,
kommst Du bitte zu unserem Hochzeitsfest?
Wir würden Dich nur zu gerne sehen,
wenn wir vor dem Traualtar stehen!

So eine Hochzeitsfeier ist schon toll,
unsere Gästeliste ist so voll!
Auch Ihr seid mit von der Partie,
wenn Ihr kommt,
freuen wir uns wie noch nie!